„Wussten Sie eigentlich von mir…?“ Nr. 10 „…ich habe gedient!“

Weiter geht es mit Geschichten von früher, Meinungen von heute und Ideen für die Zukunft. Freue mich über Feedback zu Beitrag Nr. 9 „…ich habe gedient!“ Wussten Sie eigentlich von mir…

„…dass ich gedient habe?- Kaum zu glauben, was? Ein „Grüner“, der gedient hat…. Sogar noch seltsamer, ich wurde nach dem Studium eingezogen, weil ich beim Abitur noch nicht gemustert war und zurückgestellt wurde. Dann kam noch obendrauf, dass während meiner Grundausbildung die Mauer fiel und der Feind plötzlich fehlte. Und zu guter letzt landete ich als Stabsdienstsoldat in einer Einheit der Luftwaffe, wo fast alle Eichenlaub auf den Schultern trugen – und ich war für deren Reisekostenabrechnungen verantwortlich ;)). Mit dem Zusammenbruch des Ostens fuhr dann das Chaos in diese Organisation…

Ich habe dort nah erfahren können, wie wichtig es ist, dass es eine gemeinsame Vision gibt, wenn sie auch nur aus einem Feinbild besteht. Wenn die Vision fehlt, funktionieren die Dinge schlechter. Das gilt dort im militärischen Bereich, es gilt in der Verwaltung und es gilt auch in Unternehmen. So habe ich die erste praktische Erfahrung gesammelt, wie Organisationen in die Krise kommen; in diesem Fall war es ein einschneidendes Ereignis. In fast allen anderen Fällen kann die Krise mit dem Stillstand kommen…

Was denken Sie? Gibt es in Viernheim einen Stillstand?

PS: Was ich aber auch – und nicht weniger wichtig – mitgenommen habe: Toleranz, Selbstdisziplin, Zusammenhalt, Geduld, Ordnung und Klarheit in der Kommunikation!

Und hier geht es zu allen Beiträgen https://thomasklauder.de/blog/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel