„Wussten Sie eigentlich von mir…?“ #4 – Essen!

Der nächste Beitrag in meiner Reihe zu meiner Politik; Geschichten aus der Vergangenheit, Meinungen zur Gegenwart und Ideen für die Zukunft. Freue mich über Feedback zu Beitrag #4 – Essen!


… dass meine Frau und ich, seit wir uns kennen, Essen, Kochen und alles, was damit zu tun hat, lieben? Schon als junges Paar waren wir abends entweder in der Küche oder im Restaurant. Ernährung, ihre Produktion, Verarbeitung, Zubereitung – bis dahin, wie, mit welchen Mitteln und womit sie auf den Tisch kommt, ist eines der großen Themen unseres Lebens. In den Jahren haben wir die Küchen der Welt durchexerziert – und momentan hängt unser Herz an der französischen und unserer heimischen Kurpfälzer Küche. Klar, dass wir die Viernheimer Klassiker drauf haben. Wer kennt eigentlich „Saure G’schtampfte“?

Keine Frage, als Bürgermeister werde ich alle hiesigen Initiativen, die uns regionale, saisonale, handwerklich und fair produzierte Lebensmittel und regionales Wirtschaften bringen, mit aller Kraft unterstützen!

und hier geht es zu allen „Wussten Sie eigentlich…“ https://thomasklauder.de/blog/

Original Viernheimer „Saure G’schtampfte“ – Wenn man gerade mal lieber zunehmen will ;)).
Ein schwerer Kartoffelbrei, verkocht mit Zwiebeln, gewürzt mit Lorbeer und Nelken. Gebunden mit einer dunklen Einbrenne und abgeschmeckt mit Essig. Wer will, manscht Leberwurst und Blutwurst rein. ;))

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel